Sonderreise Ulm 6. und 7. Januar 2019

Anfang Januar 2019 unternahmen Mitglieder des Bürgervereins Meckenheim mit weiteren Gästen eine 2-tägige Sonderreise nach Ulm und Neu-Ulm. Im dortigen Setra-Werk übernahm der Busunterunternehmer des Vertrauens des Bürgervereins,
Manfred Jablonski, in Gegenwart der Reisenden am 7. Januar einen nagelneuen Reisebus der höchsten Komfortklasse als Ersatz für einen 2017 gestohlenen Bus. Bei der Überführung in das Rheinland konnte sich die Reisegruppe von der besonders umfangreichen und bequemen Ausstattung des neuen Busses überzeugen.

Text und Foto: Klaus-Dieter Schnapauff

063 Ulm   Setra   Bus Übernahme