Weihnachtskrippen in unserer Umgebung

Besuche in unserer Nachbarschaft

Krippen sind bis heute Bestandteil des kirchlichen und häuslichen Weihnachtsschmucks.  Die Krippe als bildliche und szenische Darstellung der Weihnachtsgeschichte hat eine mehr als 1500jährige Geschichte. Mehr über Krippen wollten 20 Mitglieder des Bürgervereins Meckenheim wissen.

 

Krippe 1 von Nordeck 2018.01 001

 

Mitglied Freiherr von Nordeck hatte eingeladen, seine eigene, große Krippe kennen zu lernen und etwas zur Geschichte, zur Bedeutung und zu Stilen von Krippen zu erzählen.Die Krippe der ev. Heilandkirche in Mehlem war die zweite Station des von Harald Mettig organisierten Ausflugs. Mit mehr als hundert Figuren, aus Eiche geschnitzt und naturbelassen, gehört sie zu den bedeutendsten Krippen in Deutschland. Die Darstellung beginnt mit Alttestamentlichen Figuren und reicht bis zum Geschehen an der Krippe zu Bethlehem. Krippenführerin Sigrid Zeisig  vermittelte anschaulich die  Geschichte der Krippe und des Künstler, und erläuterte die Figuren und dargestellten Szenen.

Text und Fotos: Harald Mettig

Diaschau Krippen 2018

  • Krippe 1 von Nordeck 2018.01 001
  • Krippe 1 von Nordeck 2018.01 002
  • Krippe 1 von Nordeck 2018.01 003
  • Krippe 1 von Nordeck 2018.01 004
  • Krippe 1 von Nordeck 2018.01 005
  • Krippe 1 von Nordeck 2018.01 006
  • Krippe 2 Heilandkirche 2018.01 001
  • Krippe 2 Heilandkirche 2018.01 002
  • Krippe 2 Heilandkirche 2018.01 003
  • Krippe 2 Heilandkirche 2018.01 004
  • wow slider
  • Krippe 2 Heilandkirche 2018.01 006
Krippe 1 von Nordeck 2018.01 0011 Krippe 1 von Nordeck 2018.01 0022 Krippe 1 von Nordeck 2018.01 0033 Krippe 1 von Nordeck 2018.01 0044 Krippe 1 von Nordeck 2018.01 0055 Krippe 1 von Nordeck 2018.01 0066 Krippe 2 Heilandkirche 2018.01 0017 Krippe 2 Heilandkirche 2018.01 0028 Krippe 2 Heilandkirche 2018.01 0039 Krippe 2 Heilandkirche 2018.01 00410 Krippe 2 Heilandkirche 2018.01 00511 Krippe 2 Heilandkirche 2018.01 00612
html slideshow by WOWSlider.com v8.8m